Bachata Kurs bei Jelena

Vergangenen Samstag begann der Bachatakurs. Unter der Leitung der erfahrenen Tanzlehrerin Jelena hatten die Tanzenden viel Spaß an der Bewegung zu lateinamerikanischer Musik. Wer noch einsteigen möchte, kann gerne dazukommen, auch ohne Vorkenntnisse und mit oder ohne Partner. Jeden Samstag 17.30 bis 18.30 Uhr, vorher Tanzen für Kinder von 16.30 bis 17.30 Uhr. Beide Angebote sind wie immer kostenlos.

Was ist Bachata?

Bachata entstand Anfang der 1960er Jahre als eine Form des kubanischen bzw. karibischen Boleros (nicht zu verwechseln mit dem spanischen Bolero). Zunächst war Bachata dabei weniger zum Tanzen gedacht, sondern war einer von vielen Stilen der romantischen lateinamerikanischen Trio-Gitarrenmusik, die vergleichbar mit der mexikanischen Mariachi-Tradition hauptsächlich der Unterhaltung verliebter Paare diente. In den folgenden Jahrzehnten nahmen Bachata-Musiker Einflüsse aus anderen Stilen wie dem Merengue auf, das Tempo wurde erhöht und Bachata wurde mehr und mehr als Tanzmusik verstanden.

(Wikipedia)

Lust bekommen? Hin kommen mit Tanzen und Spaß haben………

Hörprobe: